Attler Herbstfest vom 6. – 9. September

Das Attler Herbstfest startet am 6. September um 18 Uhr mit dem Bieranstich.

Den macht in diesem Jahr der Schirm-Herr Roland Hefter.

Roland Hefter ist ein bekannter Musiker und schreibt lustige Geschichten.

Als Schirm-Herr ist er so etwas wie ein Ehrengast.

Viele Leute sollen zum Attler Herbstfest kommen, weil Roland Hefter da ist.

Am Samstag, 7. September, ist Spiele-Nachmittag ab 14 Uhr.

Am Abend spielt die Party-Band De Greadoia.

Am Sonntag, 8. September, findet zuerst um 10 Uhr ein Gottesdienst statt.

Mit Pfarrer Rainer Maria Schießler aus München.

Dann treffen sich die Freunde von alten Autos und Traktoren am Attler Hof.

Später ist ab 17 Uhr der Bayerische Abend im Festzelt.

Dort tritt dann auch die Attler Volkstanzgruppe auf.

Am Montag ist wieder der Seniorennachmittag.

Und es gibt Kesselfleisch.

Und am Abend wird die Attler Bio-Sau verlost.

Außerdem bekommen die neuen Lehrlinge ihre Schultüten.

Die Bar hinter dem Zelt hat am Freitag, am Samstag und am Montag geöffnet.

Schirm-Herr Roland Hefter spielt am Freitag, 13. September, noch ein Konzert für die Stiftung Attl.

Beginn ist um 20 Uhr.

Tickets gibt es im Attler Markt.

Am Sonntag, 15. September, ist noch der Zeltflohmarkt im Festzelt ab 10 Uhr.