Die Attler Fußball-Mannschaft hatte Besuch von einer Jugend-Mannschaft vom TSV 1860 Rosenheim. Seit einigen Jahren gibt es eine Zusammenarbeit der beiden Vereine. Es gab ein gemeinsames Training und anschließend blieb noch genügend Zeit für Gespräche über Fussball.

Andi Kubik arbeitet in der Außen-Wohn-Gruppe Schwalben-Straße in Edling. Er ist auch für die Jugendlichen beim TSV Rosenheim zuständig. So kam nicht nur das gemeinsame Training zustande. Es gab außerdem einen Scheck über 300 Euro für die Attler Fußballer. Das Geld hatten die Jugendlichen bei einem Ferien-Camp gesammelt.

Kamil Kalla ist der Trainer der Attler Fussball-Mannschaft. Er nahm die Spende für seine Mannschaft entgegen.